Eltern helfen mit.

Verein und Elterninitiativkita

Verein

Träger unserer Elterninitiativkita ist der eingetragene Verein "Traumhaus Kladow e.V., der aus Eltern der betreuten Kindern besteht und finanziert sich aus Zuwendungen des Senats, monatlichen Beiträgen der Eltern und Spenden. Durch einen dreiköpfigen Vorstand (derzeit Martin Delbrück, Sophie Pfeiffer und Vanita Jeglinski) wird der Verein vertreten. Der Vorstand möchte eine gesunde und lebensfrohe Lern- und Lebenswelt für alle Kinder und Mitarbeiter schaffen.

Elterninitiativkita

Unsere Elterninitiativkita wurde 1986 von Erziehern und Eltern mit 3 Gruppen gegründet. Inzwischen betreuen wir 4 Gruppen mit insgesamt 54 Kindern.
 

Damit wir die beste Qualität in der Kinderbetreuung gewährleisten können, sind wir auf die Mitarbeit aller Eltern anwiesen, die sich für alle anfallende Aufgaben einbringen und dazu beitragen können, eine angenehme familiäre Atmosphäre für unsere Kinder und Erzieher zu schaffen. Die Eltern sind immer wieder gefragt in Elternbeteiligungen, Elternstunden und -dienste, je nachdem was gerade anfällt, beispielsweise helfen in der Küche, Gartenarbeit, Sperrmüll wegbringen. Es sind jährlich 15 Stunden für ein Kind von den Eltern abzuleisten. Für jedes weitere Kind fallen zusätzlich 7 Stunden an.
 

 Unsere jährlichen Feste werden von unserem Festkomitée einiger Eltern der Gruppen organisiert und durchgeführt. Auch ist es möglich besondere Unternehmungen in Absprache mit den Erziehern und Erzieherinnen für die Kinder zu organisieren. Fähigkeiten von Eltern werden gerne in die pädagogische Arbeit aufgenommen.