Spandauer Volksblatt berichtet über uns

"Traumhaus" jetzt mit Traumspielplatz Die Kladower Kita „Traumhaus“ hat einen neuen Spielplatz. Vor allem die Allerkleinsten sind jetzt gefordert.

Bei Kaffee und Kuchen haben Eltern und Kitaleitung jetzt ihren neuen Spielplatz eingeweiht. Der wurde vom ehrenamtlichen Vorstand der Kita eigenfinanziert und ist nun der ganze Stolz des Elterninitiativ-Kindergartens „Traumhaus“. Mit dem neuen Spielplatz und seinen vielen Kletterstationen wird die Bewegung gefordert und gefördert – auch bei den Allerkleinsten. „Denn das Spielen, Klettern, Rutschen und Krabbeln sind besonders wichtig für die geistige und motorische Entwicklung der Kinder“, sagt Kitaleiterin Julia Forker. „Und auch das Aussehen des neuen Spielplatzes lässt keine Wünsche mehr offen. Ein echter Hingucker.“ Jetzt seien Kladow und der Kindergarten um eine neue Attraktion reicher. Julia Forker ist seit elf Monaten die neue Leiterin vom „Traumhaus“. Seitdem hat sich einiges getan in und um die Kita. In den Sommermonaten gab es ein Sport- und Spielefest, ein großes Sommerfest und die beliebte Waldwoche. Artikel vom 06.09.2019, Spandauer Volksblatt, Ulrike Kiefer Artikel nachzulesen unter: https://www.berliner-woche.de/kladow/c-bauen/traumhaus-jetzt-mit-traumspielplatz_a230929